domicil card

Musik satt für 12 Monate

Die domicilcard berechtigt den Inhaber zum freien Eintritt zu Konzertveranstaltungen der domicil gGmbH in der Spielstätte domicil im Zeitraum von 12 Monaten frühestens ab Kaufdatum (Zahlungseingang) bzw. einem späterem Startzeitpunkt.

Ausnahmen

Die domicilcard gilt grundsätzlich nicht

  • bei Fremdveranstaltungen, Gastspielen und Sonderveranstaltungen,
  • reinen Party- und Tanzveranstaltungen (inkl. Silvesterparty),
  • bei nicht-musikalischen Veranstaltungsformaten (Lesungen, Vorträge etc.),
  • bei Veranstaltungen an anderen Orten (z.B. Weihnachts-Jazzmatinee im Opernhaus) oder in anderen Räumen.

 

Bedingungen

  • Die domicilcard ist nicht übertragbar.
  • Bei bereits ausverkauften Konzerten (am Konzerttag und auch im Vorverkauf) besteht generell kein Anspruch auf Einlass.
  • Empfohlen wird die vorherige Reservierung per Telefon (0231 – 8629030 AB) oder per E-Mail (domicilcard@domicil-dortmund.de) unter Nennung des vollen Namens bis spätestens 1 Werktag vor der Veranstaltung. Ist die Veranstaltung zu diesem Zeitpunkt bereits ausverkauft, besteht auch hier leider kein Anspruch auf Einlass. Empfohlen wird daher, die Reservierung auch mit domicilcard frühzeitig vorzunehmen. Reservierungen müssen sich spätestens 30 Minuten vor Konzertbeginn an der Abendkasse gemeldet haben, ansonsten verfällt die garantierte Reservierung - auch mit domicilcard.
  • Veranstaltungen, die mit der domicilcard besucht werden können, sind im gedruckten Programm und online mit dem Zusatz „domicilcard“ gekennzeichnet.
  • Es besteht kein Anspruch auf Erwerb oder Verlängerung einer domicilcard. Die Auflage ist limitiert.
  • Bei Missbrauch wird die Karte eingezogen und gesperrt.
  • Bei Verlust der Karte und erforderlicher Neuausstellung wird eine Gebühr in Höhe von 15 € erhoben.
domicil card

Bestellung

Die domicil card für 12 Monate kostet einmalig 189,- €. Es gibt keine Ermäßigung.

Bestellformular runterladen (PDF-Formular), am besten am PC ausfüllen und ausdrucken oder auch per Hand, unterschreiben und im domicil abgeben oder per Post an unserer Büro schicken (domicil gGmbH, Hansastr. 7-11, 44137 Dortmund).

Nach Eingang des Zahlbetrages wird die Karte zugeschickt oder kann – nach Absprache – im domicil persönlich im Empfang genommen werden (Gastronomie, Büro, Abendkasse).

Die domicil card ist nur im Büro des domicils erhältlich, nicht an der Abendkasse und auch nicht in der Gastronomie.