Dienstag 10|09|13 20:30 Uhr

September Sessions: Nia

Eintritt frei!

Im Anschluss an die Summer Sessions geht es im September weiter mit den Live-Acts in der Bar im Erdgeschoß mitsamt Außengastronomie. Und zwar immer dienstags ab 20:30 h mit Singer/Songwriter, Jazz und ambitioniertem Pop.

NIA - das sind nun seit Anfang 2013 die Dortmunderin Antonia Wohlgemuth und die Gelsenkirchenerin Pia Ziemons.  Harmonie, Emotion, Nachdenklichkeit, das ist es was NIA mit ihren Songs vermitteln möchten. Jeder kennt das Auf- und Ab des Lebens und davon handeln ihre Texte. Durch ihre minimalistische Grundbesetzung: Gesang, Gitarre und Cello möchten sie klar und deutlich, ohne großes "Tamtam", das Publikum auf eine mentale Reise schicken. Ihre Musikrichtung bewegt sich grob im Singer-Songwriter-Genre - genauer gesagt im Folk-Rock-Pop Bereich. Augenblicke und Gefühle verpackt in angenehme Melodien der Stimme von Antonia Wohlgemuth, bereichert und unterstützt durch den warmen Klang des Cellos, gespielt von Pia Ziemons. Im domicil ist außerdem Kontrabassist Jakob Fraisse mit dabei.

Raum: Bar


Weitere Informationen:
September Sessions: Nia 0