Freitag 10|03|17 20:00 Uhr

Maggie Nicols – Michael Peters-Thöne – Thorsten Wagner

Die hohe Kunst der Improvisation

Maggie Nicols voc, Michael Peters-Thöne drums, Thorsten Wagner piano

Drei Künstler, die die hohe Kunst der freien Improvisation mit Stimme, Schlagzeug und Flügel perfekt beherrschen, aber auch schöne und einfache Lieder lieben: Die schottische Jazz- und Folk-Sängerin und fantasievolle Improvisatorin Maggie Nicols zählt zu den ganz Großen der europäischen Jazz-Szene und trifft nach einer längeren Pause die beiden Dortmunder bzw. aus Dortmund stammenden Musiker Michael Peters-Thöne und Thorsten Wagner zu einem großartigen Wiedersehen.

In den späten 1970er Jahren gründete Maggie Nicols gemeinsam mit Lindsay Cooper die europaweit bekann gewordene Feminist Improvising Group, arbeitet seit den 80er Jahren im Trio mit der Pianistin Irène Schweizer und der Bassistin Joëlle Léandre, zudem mit Künstlern wie Pinguin Moschner, Joe Sachse, Phil Minton, Han Bennink, Minton und Michael Moore. Legendär war ihr Solo-Auftritt beim Moers Festival.

MIchael Peters-Thöne studierte u.a. klassisches Schlagzeug an der Hochschule für Musik in Dortmund und im Creative Music Studio in Woodstock (New York) und war Meisterschüler von Max Roach. Er spielt(e) mit Lee Konitz, Wilton Gaynor, Zbigniew Seifert, Christoph Haberer, Kölner Saxophon Mafia, Stefan Bauer und ist als Schlagzeuger als Dozent wie auch als Komponist im Theaterbereich tätig. Unter den mehr als 20 Platten- und CD-Veröffentlichungen findet sich auch sein Soloprojekt "Matto pulsiert". 

Der Dortmunder Pianist Thorsten Wagner studierte Klavier (Klassik und Jazz), war als Pianist an diversen Bühnen tätig, u.a. als musikalischer Leiter am Theater Osnabrück. In Jazz- und Improvisationsensembles spielte er als profilierter Pianist u.a. mit Giancarlo Schiaffini, Stephan Mattner und Barre Philips. 2006 gründete er das Ensemble gelbschweigtanders für elektroaktustische Improvisationen. Seit 2005 ist er als Dozent für Musikpraxis und –pädagogik an der Universität Siegen tätig, wobei sein musikalisches Spektrum von Improvisierter Musik/Free Jazz über Neue Musik bis zu Live-Elektronik und Computermusik reicht.

Raum: Club
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 18 €
Eintritt VVK: 15 € (inkl. Gebühren) Tickets
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei


Weitere Informationen:
Maggie Nicols – Michael Peters-Thöne – Thorsten Wagner 0
Maggie Nicols – Michael Peters-Thöne – Thorsten Wagner 1
Maggie Nicols – Michael Peters-Thöne – Thorsten Wagner 2