Dienstag 14|02|17 20:00 Uhr

Strophe Chorus Bridge: Dortmunder Song Slam

„Ich habe einen Song und ich werde ihn benutzen!“

Ihr kennt Poetry-Slam, den immer beliebter werdenden Lese-Wettstreit der Dichterinnen und Dichter? Hier kommt der erste Dortmunder SONG-Slam!

Worum geht es? Sechs teilnehmende Songtüftel-Füchse und -Fähen präsentieren allein oder maximal im Duo ihre Songs – und slammen sich gegen die anderen über zwei Vorrunden bis zum Finale! Vier Mal im Jahr entscheidet das Publikum, wer am Ende die goldene Master-Maultrommel of the Universe mit nach Hause nehmen darf. Erlaubt sind alle akustischen Instrumente und jedwede Stilrichtung. Elektronische Hilfsmittel werden begrenzt zugelassen (bspw. Loop-Station), Playbacks allerdings gar nicht.

Im Mittelpunkt steht der Song, die Spielfreude und eine Auszeichnung, die bei jeder Familienfeier für Aufregung sorgen wird.

Moderiert wird der Abend von Jens Kotalla, dem Dortmunder Badezimmer-Barden und Erfinder des 3Klang-Festivals.

Motto: „Ich habe einen Song und ich werde ihn benutzen!“

Raum: Club
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 8 €
Eintritt VVK: 8 € (inkl. Gebühren)


Weitere Informationen: