Donnerstag 16|11|17 20:00 Uhr

Filippa Gojo - Laia Genc - Sven Decker

Doppelduo-Abend · Kammermusikalischer Jazz aus NRW

Filippa Gojo voc/shrutibox/kalimba/sansula, Sven Decker cl/bcl/melodica/glockenspiel, Laia Genc piano

Ein kammermusikalischer Doppelduo-Abend mit Fillipa Gojo & Laia Genc und Fillipa Gojo & Sven Decker.

Was haben die menschliche Stimme, eine Shrutibox, Kalimba und Sansula mit der Klarinette/ Bassklarinette, dem Glockenspiel und der Melodica gemeinsam? Durch die Erzeugung all ihrer Klänge entstehen Sounds, die den Zuhörer sowohl fordern, als auch zugleich betören und umarmen können, ihn mitnehmen auf eine Wanderung durch den Kosmos schräger und wohlklingender Akkorde und Intervalle und ihn zu abstrakten und zugleich zupackenden Rhythmen mitfühlen lassen. Die in Köln lebenden Musiker Filippa Gojo und Sven Decker geben diesen Klängen, diesen Akkorden, diesen Intervallen und Rhythmen lediglich eine Richtung und sind dabei immer bedacht, den Fokus auf das Entstehen im Moment zu legen, immer wachsam und bereit im Sinne der Musik und des Moments auch mal einen anderen Weg einzuschlagen, Impulse und Ideen am Wegesrand einzusammeln und mitzunehmen. Ehrliche, direkte, unverblümte, authentische und zupackende Musik. Filippa Gojo hat mit ihrem Quartett den Neuen Deutschen Jazzpreis 2015 gewonnen.

Ein ganz anderes Duo erwartet die Zuhörer mit Filippa Gojo und der Pianistin Laia Genc. Sie steht u.a. für die Synthese von Modern Jazz, Balkanmusik, orientalischen Einflüssen und Improvisierter Musik. Sie ist eine der führenden deutschen Pianistinnen des Modern Jazz, die auf diversen Festivals ihre Kunst zu Gehör bringt; Laia Genc wurde mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet. Das erste musikalische Aufeinandertreffen der beiden geschah im Thoneline Orchestra, in der Folge entstand ein konzentriertes Duo-Programm. Zwischen den beiden fließt die musikalische Kommunikation ungebremst und grenzenlos und so werden verschiedenste Einflüsse in diesem fulminanten Duo zu einem wundersamen Klang gewoben.
Beide bedienen sich ihrer beider Hauptdisziplinen meisterhaft und machen vor keiner Möglichkeit halt, das Klangsprektrum phantasiereich durch unterschiedlichste Mittel zu erweitern.



Raum: Club
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 18 €
Eintritt VVK: 16 € (inkl. Gebühren) Tickets
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei


Weitere Informationen:
Filippa Gojo - Laia Genc - Sven Decker 0
Filippa Gojo - Laia Genc - Sven Decker 1