Dienstag 10|04|18 19:00 Uhr

Musik-Stammtisch Dortmund

Der monatliche Treffpunkt für Musiker, Bands, Produzenten, Clubbetreiber, Labels, Booker, Macher in der Musikbranche und alle Interessierten!

»Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum« (Friedrich Nietzsche)

»Dialog-Forum«:

"Plattenläden in Dortmund – hat Vinyl eine Zukunft & warum in Dortmund?!"

Sie sind lieb gewonnene Welten aus Vinyl, die die "guten, alten Zeiten" lebendig halten und zugleich seit einigen Jahren wieder im Fokus des Interesses stehen: Plattenläden & Vinyl. Gerade Dortmund kann mit dem Blick auf die 80er und 90er Jahre auf eine bewegte Vinylgeschichte zurückblicken, die ein Genre übergreifendes Angebot für Liebhaber, Sammler oder einfache Konsumenten innehatte. Ebenso sind bis heute - und damit teilweise über Jahrzehnte - Plattenläden am Markt, die sich dem frühen Einbruch widersetzt haben. Oder es haben sich neue Plattenläden mit besonderen Konzepten gegründet und etabliert.

Wir wollen an diesem Abend mit den Inhabern, Experten und dem Publikum über diese Entwicklungen sprechen, diskutieren und einen Blick in die Zukunft werfen. Hierbei geht es dann nicht nur um die momentane Situation in Dortmund, sondern es geht auch ganz konkret um Probleme & Potenziale, um mögliche neue Wege und Marktrends für die Zukunft.

 

Teilnehmer auf dem Podium:

Amsterdam Record Store (Sternstr. 11)

Archiv (Hohe Str. 34)

Black Plastic (Rheinische Str. 31)

The Hangout (Gnadenort 6)

VISIONS/ MINT Magazin (Heiliger Weg 1)

(Michael Lohrmann/Verleger & Dennis Plauck/Chefredakteur)

... weitere sind angefragt!!!

Moderation: Didi Stahlschmidt

 

»Live-Act«

"Christopher´s Journey" live

Christopher's Journey! ... leidenschaftlicher Musiker im Bereich Alternative Rock & Acoustic. Der sympathische Singer-Songwriter macht seit langer Zeit Musik, war bisher in der einen oder anderen Band aktiv und ist doch vor allem in den letzten drei Jahren mit der eigenen, musikalischen Reise gestartet. 2017 hat er das erste Album "Introspection" rausgebracht. Seine Songs bewegen sich textlich oft in Richtung Selbstbeobachtung, und vor allem live erzählt er im wahrsten Sinne des Wortes Songs aus seinem Leben, die ihn auf seinem Weg inspiriert haben – musikalisch irgendwo vzwischen Stone Sour über Papa Roach bis hin zu Muse...

 

»Die heißen 15min...«

... von 20.15 - 20.30h hat jeder die Möglichkeit, sich kurz in der Runde vorzustellen, Projekte zu bewerben, Termine zu kommunizieren, zu bewerben oder einfach Werbung für Musik zu machen!

 

weitere Infos unter: www.facebook.com/musikstammtischdortmund

 

 

Der „Musik-Stammtisch Dortmund“ umfasst und beinhaltet alle (interkulturellen) Strukturen der Dortmunder Musik-Kultur mit ihren jeweiligen Szenen, Ansprechpartnern, Protagonisten, Netzwerken, Einrichtungen und Vereinen. Damit bildet er eine Kommunikations- und Interessens- Plattform aller lokalen Musik-Macher, Musik-Interessierten, Bands, Musikern an sich oder musikwirtschaftlich Aktiven – immer im Fokus interkultureller Ansätze sowie Strukturen.

Wichtig ist hierbei, dass sich dieses sowohl auf alle Facetten der Musik (-Szene), der Musikwirtschaft und Musikinstitutionen (Vereine, Verbände, Initiativen) als aber auch auf Bereiche der „Creative Industries“ bezieht bzw. selbige anspricht und aktiv mit einbindet. Dazu gehören auch szene- und musikaffiene Segmente wie Mode, Design, Film, Fotografie, Fachhandel, Plattenläden, Musikalienhandel, Merchandising oder Medien. Selbstredend gehören alle Veranstalter, Booker oder Spielstättenbetreiber mit zu diesem Kreis, der sich in seiner Gesamtheit an lokalen Strukturen orientiert – ohne dabei den Blick über den Tellerrand, über gesamtmusikalische Entwicklungen oder größere Netzwerkstrukturen zu vergessen.

Es gibt aber eine klare Abgrenzung zum Themenbereich „Nightlife“ in puncto DJs oder Clubs. Der Musikstammtisch richtet sich an die handgemachte, interkulturelle Live-Musik, die die Popkultur und populäre Musik in allen Formen und (Welt-)Farben als Querschnittsaufgabe sieht.

Dieser „Musik-Stammtisch“ des Kulturbüros wird monatlich veranstaltet und richtet sich an alle aktiven Musiker, Bands, Musikmacher, Veranstalter, Booker, Produzenten, Labels, Techniker oder einfach auch nur Interessierte aus den Bereichen der „handgemachten“ Musik und des interkulturellen Sektors bzw. interkultureller Strukturen.

Die Teilnahme ist kostenlos & die aktive Einbringung mit Themen, Inhalten, Vorstellungen, Terminen, Veröffentlichungen uvm. dabei sehr erwünscht.

 

Raum: Club
Einlass: 18:30 Uhr
Eintritt: Frei €


Weitere Informationen:
Musik-Stammtisch Dortmund 0
Musik-Stammtisch Dortmund 1