Sonntag 27|10|19 20:00 Uhr

Jazztage: Rymden feat. Wesseltoft Öström Berglund

** VVK-Start in Kürze **

Bugge Wesseltoft piano/keyboard, Dan Berglund double bass, Magnus Öström drums

Die neue Supertruppe!

Schon seit einiger Zeit spielte der norwegische Pianist und Produzent Bugge Wesseltoft, der als einer der fantasiereichsten und vielseitigsten Tastenkünstler Skandinaviens gilt, mit dem Gedanken, wieder ein eigenes Klaviertrio zu gestalten. Da lag es nahe, auf seine alten Freunde Dan Berglund und Magnus Öström zurückzugreifen.

Die drei Ausnahmekünstler verbindet doch eine Art parallele Musikhistorie mit Wesseltofts "New Conception of Jazz" und Esbjörn Svenssons "E.S.T.", die bis Mitte der 90er Jahre zurückreicht. Ganz organisch entwickeln die drei unter dem Bandnamen "Rymden" (deutsch: Raum) nun mit akustischen und elektronischen Elementen eine Mischung aus Jazz und Progrock, die in nordischen Klanggefilden verwurzelt ist.

"Ein magischer Moment von großer Seltenheit", schrieb eine norwegische Zeitung über das Debüt dieses hochattraktiven Trios, das seine Klasse zur Freude aller Wesseltoft- und "E.S.T."-Fans gleichermaßen ausstrahlen wird!

Raum: Saal
Einlass: 19:00 Uhr


Weitere Informationen:
Jazztage: Rymden feat. Wesseltoft Öström Berglund 0