Mi 30.10. / 20 Uhr
Jazztage: Theo Céccaldi Freaks
Musique Contemporaine aus Frankreich
Mi 30.10. / 20 Uhr
Jazztage: Theo Céccaldi Freaks
Musique Contemporaine aus Frankreich
Mi 30.10. / 20 Uhr
Jazztage: Theo Céccaldi Freaks
Musique Contemporaine aus Frankreich

Lineup: Theo Ceccaldi, vio/compositions, Matthieu Metzger sax, Quentin Biardeau, sax/keyboards, Giani Caserotto guitar, Valentin Ceccaldi cello, Etienne Ziemniak drums

 

La nouvelle star (exubérante) du jazz moderne: Diese Musik klingt zuerst anarchisch. Freaks! Aber schon das zweite Hinhören ändert alles: Diese Freaks bauen mit einem anspruchsvollen und strukturierten Konzept eine intelligente, mit souveränen Improvisationen balancierte Musik der intensiven Stimmungen, dynamischen Bögen und abrupten Brüchen. Dabei trifft die instrumentale Präzision auf französischen Witz und bestes zeitgenössisches Handwerk. 

Der Franzose Théo Ceccaldi, Geiger und Elektroniker, stand bereits mit allen bekannten Namen des französischen Jazz auf der Bühne und im Studio. Unter seinen (jüngeren) Mit-Freaks ist u.a. der Pianist Roberto Negro, den man sich auch hier zu Lande schon mal einprägen kann.

Jetzt Tickets sichern domicil
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 28
Eintritt VVK: 25
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei

Weitere Informationen

Theo Céccaldi

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Institutionell gefördert von:

Während der Corona-Pandemie mit Unterstützung von:

Auszeichnungen & Preise: