Fr 08.07. 20:00 Uhr
Folkwang Jazz: Genevieve O‘Driscoll Quartett spielt Thelonious Monk & Andrew Hill
Modern Jazz Music

Lineup: Vincent Pinn (Trompete), Michael Knippschild (Vibraphon), Genevieve O'Driscoll (Bass) und Jan Helten (Schlagzeug)

Dieses neue Projekt befasst sich mit den Kompositionen zweier bedeutender Jazzpianisten und -komponisten: Thelonious Monk (1917-1982),einem wichtigen Wegbereiter des Modern Jazz und einem der meistaufgenommene Jazzkomponisten, und dem weniger bekannten, aber hoch angesehenen Andrew Hill (1931-2007).

Beide sind einzigartig, da ihre Kompositionsstile nicht ganz in die Idiome ihrer Zeit passen. Monks Arbeit mit Intervallen, Dissonanzen und Klangfarben erweiterte die Möglichkeiten der rhythmischen und harmonischen Techniken seiner Zeitgenossen. Hill führte dies weiter, indem er die Avantgarde mit einer sanften Verspieltheit und das Romantische mit dem Experimentellen verband.

Bei diesem Projekt geht es einfach darum, Spaß an diesen Kompositionen zu haben und sie in der klavierlosen Besetzung mit Trompete (Vincent Pinn), Vibraphon (Michael Knippschild), Bass (Genevieve O'Driscoll) und Schlagzeug (Jan Helten) neu zu erfinden.

 

In Kooperation mit:

Foto © Künstler
Ort: Club
Veranstalter: domicil
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt
AK: Eintritt frei
Weitere Informationen

Institutionell gefördert von:

Gefördert von:

  

Aktuelle Auszeichnungen & Preise: