Fr 24.05. 20:00 Uhr
Julien Desprez & Abacaxi
A multisensory experience

Lineup: Julien Desprez guitar/lights/compositions, Jean-François Riffaud e-bass, Francesco Pastacaldi drums

Bitte beachten: Das Konzert von Julien Desprez beinhaltet eine Lichtshow mit stroboartigen Blitzlichtern. Personen, die empfindlich auf solche Lichteffekte reagieren, sollten Vorsicht walten lassen und gegebenenfalls Schutzmaßnahmen ergreifen.

Irgendwo zwischen Noise, Funkrock, Konzert-Performance und Sound Art hat Abacaxi (portugiesisch für Ananas) ein süßes Herz und eine Haut aus Stacheln. Das bemerkenswerte Power-Trio rund um den außergewöhnlichen wie eigenwilligen Gitarristen Julien Desprez hat über die Jahre einen äußerst aufregenden und frischen Sound entwickelt.

"Abacaxi ist eines der aufregendsten, genre-verwirrenden und multisensorischen neuen Ensembles, die es gibt." (Josef Woodard, DownBeat)

Das Trio entspricht quasi einer Inkarnation der klassischen Rockbesetzung Gitarre/Bass/Schlagzeug als eine intensive elektrische Klangskulptur, die vom Rock-Idiom geprägt ist. Dabei spielt Desprez die E-Gitarre mit der Präzision eines Roboters aus der Zukunft, springt mit der Hand von der Kopfplatte zum Steg, zupft Saiten und schlägt auf Korpus und Griffbrett, und das alles im Gleichtakt mit einem Tanz auf einem Pedalbrett mit Effektgeräten, über das er auch eine Lichtshow vom Blackout bis zum Blitzlichtgewitter kontrolliert.

Das alles führt zu einer Musik, die gleichzeitig Hendrix, Webern und Videospiele beschwört. Zweifellos einer der beeindruckendsten Acts der improvisierenden Musikszene Europas und darüber hinaus!

Jetzt Tickets sichern
Ort: Saal
Veranstalter: domicil
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt
AK: 20
VVK: 18
Ermäßigt
AK: 50%
VVK: 50%
U20 frei
Weitere Informationen

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Im Rahmen der Förderung freier Kulturzentren institutionell gefördert von:

Projektbezogen gefördert von:

  

Auszeichnungen & Preise: