Do 22.02. 20:00 Uhr
Larry Goldings & Jake Sherman
Spaß auf 310 und ein paar zerquetschten Tasten
Do 22.02. 20:00 Uhr
Larry Goldings & Jake Sherman
Spaß auf 310 und ein paar zerquetschten Tasten

Lineup: Larry Goldings: hammond organ, piano, keyboards | Jake Sherman: piano, hammond organ, keyboards, vocals, harmonica

Larry Goldings und Jake Sherman sind äußerst vielseitige Musiker, die ein breites Spektrum musikalischer Genres beherrschen und dabei höchst unterhaltsam sind. Obwohl beide als versierte Jazzpianisten und Organisten bekannt sind, zeichnet sich eine typische Goldings/Sherman-Show auch durch Jakes eindrucksvolle Gesangsdarbietungen aus, bei denen er seine kunstvoll gestalteten Lieder präsentiert, chromatische Mundharmonika spielt, Gitarren-Synthie-Duelle austrägt. Auch Hans Groiner hat bei der Show einen Gastauftritt.

Larry Goldings, ein Grammy-nominierter Pianist und Komponist, hat mit seinem Orgeltrio, bestehend aus Peter Bernstein und Bill Stewart, Anerkennung als einer der führenden Vertreter der modernen Hammond-B-3-Orgeltrio-Tradition erhalten. Seine musikalischen Einflüsse erstrecken sich über Jazz, Pop, Funk, R&B, elektronische und klassische Musik. Als Künstler und Plattenproduzent ist er bekannt für seine langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern wie Jim Hall, Maceo Parker, John Scofield und vielen anderen. Zusätzlich zu seiner Jazzkarriere hat Goldings als Komponist für Film und Fernsehen gearbeitet, darunter der Spielfilm "Dealin' With Idiots" (2013) und die Netflix-Serie "Self Made: Inspired by the Life of Madam CJ Walker" (2020). Seine jüngste Zusammenarbeit mit "Scary Pockets" sorgte für Aufsehen.

Jake Sherman, in Boston geboren, begann seine musikalische Reise mit dem Erlernen des klassischen Klaviers, inspiriert durch die morgendlichen Bach-Klänge seines Vaters. Seine Begegnung mit dem Katalog von Weird Al Yankovic im Alter von 11 Jahren veränderte jedoch alles. Von einer Parodie-Band, die Neuinterpretationen von Klassikern wie "All Star" von Smashmouth und "Men in Black" von Will Smith präsentierte, entwickelte sich Jake zu einem gefragten Musiker, der mit Künstlern wie Rosalia, Chance the Rapper und Larry Goldings zusammenarbeitet. Sherman hat auch vier eigene Studioalben veröffentlicht und plant ein neues Projekt, ein Klavier- und Gesangsalbum mit Jazzstandards. Je nach Lesemoment könnte es bereits ein großer Erfolg sein oder kurz vor der Veröffentlichung stehen.

Jetzt Tickets sichern
Ort: Saal
Veranstalter: domicil
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt
AK: 28
VVK: 25
Ermäßigt
AK: 14
VVK: 12,50
U20 frei
Weitere Informationen

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Institutionell gefördert von:

Gefördert von:

  

Auszeichnungen & Preise: