Di 12.09. 19:00 Uhr
Musik-Stammtisch Dortmund

Das Panel vom Kulturbüro zur Musikszene in und um Dortmund, kuratiert und moderiert von Didi Stahlschmidt. 

Programm und Themen werden noch noch bekanntgegeben.

Weitere Infos unter auf separaten Facebookseite des Musikstammtisches.

"Die Schwarze Szene"
Wave, Gothik, EBM, Industrial, Darkwave, Rhythm 'n' Noise & Co. – eine bunte Musikszene in Schwarz?!

Sie erscheint schwarz und düster, geheimnisvoll, getragen von vielen auffälligen Äußerlichkeiten und bis heute von vielen missverstanden. Denn die sogenannte "Schwarze Szene" in der Musik ist eine außergewöhnliche – und eine sehr familiäre, entspannte und vor allem musikalisch höchst interessante Szene. Auch wenn die Farbe Schwarz überall Programm ist, so ist die Szene selber eine sehr bunte, kreative und in ihren Spezifika höchst facettenreiche Szene, die weit über die eigentliche Musik hinaus geht. Wir wollen an diesem Abend über alle Facetten und vor allem die Musik in der Szene sprechen. Sein es die zahlreichen Bands der verschiedenen Untergenre, schwarze Partys, die spezielle Kleidung und ihre Geheimnisse dahinter oder auch der große Anteil an Kunst in der Szene. Und die Frage, ob die Schwarze Szene sich in ihrer Nische absichtlich so wohl fühlt.

Hierzu sind alle Interessierten ganz herzlich eingeladen.

Diskussionspartner*innen:

Live Show-Case:
"Gamma Rats"
Die Gamma Rats sind ein Dark Elektro-Projekt aus dem Ruhrgebiet. Das Cyberpunk Duo wartet mit melodischen, tanzbaren Stücken auf, die eine düstere Atmosphäre kreieren und eine futuristische, oft apokalyptische Welt heraufbeschwören.

»Die heißen 15min ...«
... von 20.15 - 20.30h hat jede*r die Möglichkeit, sich kurz in der Runde vorzustellen, Projekte zu bewerben, Termine zu kommunizieren, zu bewerben oder einfach Werbung für Musik zu machen!

Casi K. // Sänger der Band "Rroyce"
Jaana Redflower // Musikerin & Künstlerin
Carsten Caas // Rabenschwarze Nacht
Udo Wiessmann // HANDS Label & Winterkälte
Moderation: Didi Stahlschmidt / Kulturbüro

Ort: Club
Veranstalter: domicil
Einlass: 18:45 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Weitere Informationen

Im Rahmen der Förderung freier Kulturzentren institutionell gefördert von:

Projektbezogen gefördert von:

  

Auszeichnungen & Preise: