Mo 04.10. 20 Uhr
Play Your Own Thing
Mo 04.10. 20 Uhr
Play Your Own Thing

Lineup: Anna Künne - Vocal, Daria Pereverzeva - Vocal, Eskil Bauer - Piano, Jost Grünastel - Gitarre, Frank Schöpper - Baritone Saxophon, Ruth Krakor - Tenor Saxophon, Aleksander Labuda - Alt Saxophon, Martin Staubach - Trompete, Jakob Hein & Viktor Bruhn - Drums, u.a. 

 

Play Your Own Thing, oder kurz PYOT, ist ein Kooperationsprojekt des domicil mit der Musikschule der Stadt Dortmund bzw der Glen Buschmann Jazzakademie. Das Kooperationsprojekt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW und der LAG Soziokultur NRW.

Im Rahmen der Workshop-Kooperation "Play Your Own Thing" zwischen dem domicil e.V. und der Glen Buschmann Jazz Akademie stellen sich Workshopteilnehmer verscheidener Niveaus - in diesem Fall mit verschiedenen "Jazz- und Latin Grooves" sowie mit diversen Jazz- und Pop Vocal Stücken auf der "Ausprobierbühne" des domicil Dortmund vor.

Ein wenig wird dieser Abend auch schon an die "Monday Night Session" Abende erinnern. Der Abend kann auch als Vorbote mögliche, wiederkehrende "Monday Night Abende´" ab Oktober / November 2021 verstanden werden. In diesem Fall aber mit diversen musikalischen "Beiträgen" verschiedener Stilistiken auf Basis verschiedener durchgeführter Workshop in den letzten Monaten unter Leitung der Dozenten Vanja Kevresan und Indra Tedjasukmana.

Hinweise Corona:

  • 3G Nachweis mit 48h-Schnelltest erforderlich (Lichtbildausweis nicht vergessen)
  • Bitte die Maßnahmen zum Infektionsschutz im Corona-Betrieb beachten (aktueller Stand hier)
  • Änderungen/Anpassungen je nach Infektionsgeschehen und behördlicher Vorgaben möglich

 

Ein Kooperationasprojekt von domicil Dortmund e.V. und Musikschule Dortmund / Jazzakdemie mit Unterstützung von:

   

Musikschule.jpg    GBJA_rot-schwarz.png

Saal
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: frei

Weitere Informationen

Jazzakdemie Dortmund

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Institutionell gefördert von:

Projektförderung von:

  

Pandemiebedingt gefördert von:

Aktuelle Auszeichnungen & Preise: