Do 16.09. 20 Uhr
The Dorf
Utopian Beats!
Do 16.09. 20 Uhr
The Dorf
Utopian Beats!

Auf ins Dorf! Die 25-köpfige innovative Großformation The Dorf ist eine der kreativen Unruhezellen im domicil. Entstanden in einer der Kuratorenreihen mit Anfängen im Jahr 2006 wird das Ensemble vom Saxofonisten und Komponisten Jan Klare geleitet und trifft sich - in Nicht-Pandemiezeiten - einmal monatlich zum öffentlichen Werkstattkonzert im großen Saal des domicil.

Regelmäßig gibt es „Auswärtsspiele“, internationale Festivaleinladungen und Specials mit spannenden neuen Projekte (unvergessen z.B.: The Dorf plays Ummagumma im Rahmen der Pink-Floyd-Ausstellung). Die kreative und auch soziokulturelle Arbeit des Ensembles wurde im Kinofilm „Jazzsoup“ dokumentiert, der in 2013 nach der ausverkauften Premiere im domicil in zahlreichen Kinos in NRW zu sehen war. Inzwischen hat sich um das Dorf ein regelrechter Kosmos entwickelt, aus dem u.a. das Label Umland Records entstanden ist. Motto ist: Utopian Beats mit Ambient-Sounds, Improv und immer einer Prise Krautrock. Musikalisch grenzüberschreitend, raumfüllend, druckvoll, phantasiereich, auch irritierend, aber immer überraschend.

 

Hinweise Corona:

  • Bitte die Maßnahmen zum Infektionsschutz im Corona-Betrieb beachten (aktueller Stand hier)
  • Bitte beachten: Änderungen/Anpassungen je nach Infektionsgeschehen und behördlicher Vorgaben möglich

 

Jetzt Tickets sichern domicil
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt VVK: Eintritt: frei (nur mit kostenlosem Online-Ticket

Weitere Informationen

The Dorf

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Institutionell gefördert von:

Konzeptförderung mit Unterstützung von:

  

Während der Corona-Pandemie mit Unterstützung von:

 

 

Aktuelle Auszeichnungen & Preise: