Do 15.04. 20 Uhr
Umland Expo: Julia Brüssel / The Wisseltangcamatta
Impro Soundscapes
Do 15.04. 20 Uhr
Umland Expo: Julia Brüssel / The Wisseltangcamatta
Impro Soundscapes

Lineup: Julia Brüssel vio / Georg Wissel sax/cl, Achim Tang bass, Simon Camatta drums/perc

 

domicil curator series // Umland Expo im Livestream

Kein UMLAND ohne DORF und umgekehrt. Seit einer Dekade existiert mit THE DORF eine Band, die es nach den Maßstäben der aktuellen Kulturlandschaft eigentlich nie hätte schaffen dürfen: über die meiste Zeit ohne nennenswerte Finanzierung und Publicity-Maschinerie, zu der Repräsentationsfläche für die zeitgenössische Jazz-and-beyond-Szene des Ruhrgebiets zu wachsen. Es kann nicht nur immanent musikalische Gründe haben, dass über 30 Musiker_innen über die Jahre hinweg stetig, eng und trotz aller Widrigkeiten zusammenarbeiten. Eine Utopie hat sich materialisiert, aber – wo viele Ideen existieren, gibt es Kompromisse. Im besten Fall entstehen dann Konstellationen, die das weiterdenken, was an der Seite heruntergefallen ist.

Hier beginnt das Umland, aus dem sich diese Expo-Ausgabe präsentiert:

Julia Brüssel - solo

Spacige Klangsphären, wärmende Bässe, polyphone Melancholie, Tonmalerei und trippige Clusterstrukturen und Geräusche... Klänge die Julia Brüssel mit ihrer Violine in Verbindung mit Elektronik hörbar macht und stetig in neue Kontexte setzt und erforscht. Aus langzeitiger Erfahrung, Experimente und Untersuchungen resultierte eine eigens entwickelteKlangsprache  und  Genre "Viotronik (/Viotronica): Elektronisch-akustische Musik welche Inspiration aus Experimental, Electronica und Ambient zieht. Jegliche Sounds, Geräusche, Beats, vorgefertigte und live erzeugte Samples entspringen dabei alle einer Soundquelle: Der Violine. Als ein rein akustisches Unplugged-Instrument verfügt die Geige über eine sehr große Bandbreite an klanglichen Ausdrucksmöglichkeiten und Geräuschen. Innerhalb der Elektronik ist die Dimension an Soundvariabilität ebenfalls riesig und beide Instrumentarien sind grundsätzlich darin bestimmt, voneinander autonom agieren zu können. Das Verhältnis von Autonomie, Hierarchie und Heteronomie beider Medien zueinander, beeinflusst durch sich wesentlich unterscheidende Herangehensarten und Spielweisen, ist eines der zentralen Forschungsaspekte in Julia Brüssel Viotronik Musik: Zusammen gekoppelt bilden Violine und Elektronik eine weiter gemeinsame Soundkategorie, bei der beide ihre individuellen Merkmale nicht einander übermalen sondern gemeinsam neue Bilder kreieren.

Zufälle und Improvisationen beeinflussen stetig den Verlauf von Live Sampling, vorgefertigten Samples und konzeptionellen Herangehensweisen. Ein stetiges Wechselspiel aus Struktur und Form im Spiel und dem Spiel im Moment.Somit führt die Betrachtung aller Instrumente als ein ganzes und den damit verbundenen Prozessen,analoger und digitaler, akustisch und elektronischerKlangerzeugung zu einem Bild eines Roboters mit Herz oder einer Romanze aus Mathe. Ein zeitloser Klangkörper mit unterschiedlichen Körperfunktionen, oder ein Raumschiff was durch Samples ähnlich wie in Träumen, Vergangenes in die Gegenwart holt und zu abstrakten Skulpturen verarbeitet.

The Wisseltangcamatta

Verästelungen im Inneren des Geräusches,spontane, energiegeladene Kommunikationbisweilen gepaart mit einem Sinn für die bizarren und absurden Seiten des Klänge. Mit Georg Wissel, Achim Tang und Simon Camatta frischen drei vielbeschäftigte Musiker der deutschen Jazz und Improvisationsszene regelmäßig ihre langjährige Trio-Beziehung auf, um an ihrer eigenen Art freier Improvisation zu arbeiten. Teils mit Konzept, teils ohne. Auch pulsierende Elemente, Groove-Versatzstücke und Melodiefragmente kommen zu ihrem Recht.

 

> Virtual Stage
http://streaming.domicil-dortmund.de
> Virtual Bar & Talk (via wonder.me)
http://backstage.domicil-dortmund.de
> Virtual Ticket / Spende
http://spende.domicil-dortmund.de

Die Kuratorenreihe Umland Expo im domicil mit Unterstützung im Rahmen einer Konzeptförderung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und der LAG Soziokultur NRW.

        

Jetzt Tickets sichern Saal
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: frei

Weitere Informationen

Umland Records
Youtube domicil
Live Stream

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Institutionell gefördert von:

Konzeptförderung mit Unterstützung von:

  

Während der Corona-Pandemie mit Unterstützung von:

 

 

Aktuelle Auszeichnungen & Preise: