domicil Sommer Open Air im Junkyard

Wir gehen raus! Endlich wieder Konzerte mit Publikum! Und endlich auch wieder Austausch mit internationalen Künstler "face to face". Mit Unterstützung durch Neustart Kultur präsentiert das domicil von Ende Juni bis Anfang September in der diesjährigen Partnerlocation JUNKYARD in der Dortmunder Nordstadt ein abwechslungsreiches Programm mit aktuellen Creative Music Acts.

Der Vorverkauf startet in Kürze. Bitte beachtet die aktuellen Hygieneschutzregeln und den Coronaschutzmodus im JUNKYARD.

    

 






PROGRAMMÜBERSICHT

Sa 26.06.21 20 h
Boticelli Baby

Swing meets Punk & Balkan · Info/Tickets

So 27.06.21 19 h
Teresa Bergman

Singer/Songwriter Pop Jazz Funk · Info/Tickets

Mi 30.06.21 20 h
The Dorf - The Junkyard Performance

Utopian Beats Orchestra · Info/Tickets

Di 06.07.21 20 h
Bokanté w/ Michael League

Global Music aus dem Snarky-Puppy-Umfeld · Info/Tickets

Mi 07.07.21 20 h
Bokanté w/ Michael League

Global Music aus dem Snarky-Puppy-Umfeld · Info/Tickets

Di 20.07.21 20 h
Marc Ribot & Ceramic Dog „Hope"

NYC Sounds I: Rough Rock & Improv · Info/Tickets [in Arbeit]

So 25.07.21 19 h
Julian Lage Trio

NYC Sounds II: Top Guitar Jazz Trio · Info/Tickets [in Arbeit]

Sa 14.08.21 20 h
LBT

Acoustic Minimal Techno mit PIano Jazz Trio · Info/Tickets [in Arbeit]

Do 19.08.21 20 h
Kinga Glyk

Virtuoser Funk Jazz · Info/Tickets [in Arbeit]

So 05.09.21 19 h
Koma Saxo

Avantgarde Groove Jazz feat. Eldh Illinger Sandsjö u.a.  · Info/Tickets [in Arbeit]

 






Location und Corona-Hinweise

Das Junkyard wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Schrottplatzes im Dortmunder Norden 2016 eröffnet. Inzwischen zählt der Kulturort mit zu den angesagtesten Live Music Locations in Dortmund und bietet noch dazu ein authentisches und sehr stimmungsvolles Ambiente, das zudem in diesem Jahr ganz frisch in vielen Bereich nochmal optimiert und renoviert worden ist. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

ANREISE

Informationen zur Location hier und speziell zur Lage und Areise hier. Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist problemlos und einfach möglich (U42 Haltestelle Glückaufstraße, 50 m vom Eingang).

CORONA-REGELN

Die Veranstaltungen finden auf Basis eines Hygieneschutzkonzept gemäß der aktuell geltenden Bedingungen und Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW statt.

Die aktuellen Voraussetzungen für den Einlass sind der Nachweis von (1) aktueller Negativ-Schnelltest oder (2) vollständiger Impfung (14 Tage nach zweitem Impftermin) und (3) Nachweis über Covid19-Genesung. Ohne der Vorlage eines Nachweis von (1), (2) oder (3) ist ein Besuch der Veranstaltungen zur Zeit nicht möglich.

Auf dem Gelände besteht Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, außer auf dem Sitzplatz während der Veranstaltung (Open Air).

Auf die Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzregeln (AHA!) weisen wir zusätzlich einmal mehr und gerne hin.

Weitere Informationen zur Bestuhlung und den Corona-Regeln vor Ort auf der Webseite der Location.

Je nach Verfügbarkeit werden Tickets an der Abendkasse angeboten (auch hier ist Personalisierung erforderlich).

 

Mit Unterstützung von: